03.03.2020 |

Hinweis zu Spendenbescheinigungen

Änderung für Spenden unter 200,00 EUR

 

Der Verein stellt bei Spenden unter 200,00 EUR keine Spendenbescheinigungen mehr aus

 

Spenden und Zuwendungen an gemeinnützig anerkannte Stiftungen und Organisationen sind nach Paragraph § 10b des Einkommensteuergesetzes steuerlich absetzbar.

Bei Spenden bis 200,00 Euro pro Spende muss dem Finanzamt keine Spendenbescheinigung vorgelegt werden.

Es reichen folgende Dokumente:

- Einzahlungs-/Überweisungsbeleg oder Kontoauszugs (Kopie), auf dem Name, Kontonummer oder ein sonstiges Identifizierungsmerkmal des Auftraggebers und des Empfängers, der Betrag, der Buchungstag sowie die tatsächliche Durchführung der Zahlung ersichtlich sind

- Beleg des Zuwendungsempfängers über die Befreiung der Körperschaftssteuer. Diesen vorgefertigten Beleg können Sie sich HIER herunterladen.

 

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Spende.

 

Bankverbindung

Verein Partnerschaft Rlp/Ruanda
Sparkasse Rhein-Nahe
IBAN: DE92 5605 0180 0017 1131 43