24.11.2020 |

Das Neue Büro in Kigali

Das Koordinationsbüro ist umgezogen

Liebe Ruanda Engagierte,

Nun ist tatsächlich eine Epoche zu Ende gegangen: 1985 haben wir mit der Partnerschaft nach umfänglicher Renovierung unser Koordinationsbüro in Kigali, auf dem Plateau - im Herzen der Stadt -bezogen. Nach nun 35 Jahren ging diese Zeit im Jahre 2020 zu Ende und wir sind auf einen neuen Hügel der immer größer werdenden Hauptstadt Kigali gezogen: nach Kacyru - in der Nähe des Convention Centers und in unmittelbarer Nähe des Regierungssitzes des Präsidenten.

Viele werden mit dem alten Gebäude unzählige persönliche Erinnerungen verbinden - das Haus hat so viele Besucher und Feste erlebt,  schwere wie glückliche und fröhliche Zeiten durchlebt. Es wurde diskutiert, gelacht, zuweilen flossen auch die Tränen - doch öfters auch ein guter Wein aus Rheinland-Pfalz- Es war ein Ort der Begegnung, der Umarmung, der Herzen - eben ein Taubenschlag.

Vieles hat sich in der Zwischenzeit verändert, weiter entwickelt  - dort wie hier in Rheinland-Pfalz. Das neue Büro soll nun diese neue Zeit einleiten, bewährtes weiter führen, offen für neue Begegnungen und Ideen zwischen den Menschen beider Länder. Wir werden unseren Geist der Partnerschaft ins neue Haus tragen und es mit Leben erfüllen. Für unsere Mitarbeiter*innen ist es sicherlich eine Verbesserung: hell, großzügig und mit viel Grün.

Eine neu Zeit kann beginnen - auf dem Bewährten aufbauend. Wohlan mein Herz - nimm Abschied und gesunde.

 

Hier Bilder des Abriss (Tage 1-5) und das neue Gebäude des Koordinationsbüros: