Zurück

PARTNER: Vereine, Stiftungen, Organisationen

Aktion Tagwerk e.V.

Aktion Tagwerk ist ein gemeinnütziger Verein der 2002 in Mainz gegründet wurde und seit 2003 jährlich die Kampagne „Dein Tag für Afrika“ für Schulen organisiert und veranstaltet. Seit 2007 findet die Kampagne bundesweit statt. Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland arbeiten einen Tag lang in Betrieben, bei Freunden und Bekannten, organisieren einen Spendenlauf „Go-for-Africa“ oder planen andere Schulaktionen. Der Erlös wird an Bildungsprojekte des langjährigen Projektpartners  Human Help Network (www.hhn.org) in Ruanda, Uganda, Burundi und Südafrika sowie an ein Projekt des Kooperationspartners Brot für die Welt (www.brot-fuer-die-welt.de) in Ghana gespendet. Im Kampagnenjahr 2016 unterstütz Aktion Tagwerk auch erstmals Projekte in Deutschland, die jungen Flüchtlingen Sprach- und Kulturkurse ermöglichen. Ziel der Kampagne ist es, die Bildungssituation von Kindern und Jugendlichen in den afrikanischen Projektländern zu verbessern und die Schülerinnen und Schüler in Deutschland für das Thema Afrika, seine Menschen und ihre Lebensumstände zu sensibilisieren. Deshalb stellt Aktion Tagwerk teilnehmenden Schulen eine Vielzahl von Materialien und Angeboten zum Thema Globales Lernen zur Verfügung.

Der nächste bundesweite Aktionstag findet am Dienstag, den 21.Juni 2016 unter dem Motto „Zukunft bilden!“ statt. Jede Schule kann aber auch an einem individuellen Ausweichtermin teilnehmen. Weitere Informationen rund um die Kampagne sind unter www.aktion-tagwerk.de zu finden.

(Fotos: Bernd Weisbrod, Ingelheim):

Das Infomobil ist Teil der Bildungsarbeit von Aktion Tagwerk. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) besuchen bundesweit Schulen und berichten den Schülerinnen und Schülern mittels einer interaktiven Präsentation von den unterstützten Projektländern und Projekten. 

Am 23. Juli beteiligten sich 181.000 Schülerinnen und Schüler von 618 Schulen an der Kampagne. Gemeinsam erwirtschafteten sie rund 1,3 Millionen Euro.

Mit dem Kampagnenerlös werden jährlich rund 840 Kinder und Jugendliche aus 280 Familien, die ohne Eltern leben, sogenannte Kinderfamilien, in Nyamasheke, Mwezi und Nyamitimbo unterstützt.

 

Ein weiteres unterstütztes Projekt ist das Straßenkinderzentrum „Les Enfants de Dieu“ in Kigali. 

Kontaktdaten

Nora Weisbrod

Bundesbüro Aktion Tagwerk e.V.
Walpodenstraße 10
55116 Mainz

Telefon: 06131 - 90 88-100
Telefax: 06131 - 90 88-200
Email 1 E-Mail senden
Website: Website besuchen

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie die Partnerschaft!