Zurück

PARTNER: Vereine, Stiftungen, Organisationen

Human Help Network

Human Help Network e.V. - Wir helfen Kindern - weltweit!

Wer sind wir?

Die Mainzer Kinderhilfsorganisation HUMAN HELP NETWORK e.V. (HHN) wurde am 13. März 1990 gegründet und hat heute mehrere hundert Fördermitglieder und zahlreiche Spender. Human Help Network ist eine private, politisch und konfessionell unabhängige Initiative mit dem Ziel, Mädchen und Jungen aus ärmsten Schichten zu helfen.

In Ruanda begann die Arbeit von HHN und seither ist es das Schwerpunktland unserer Aktivitäten. Darüber hinaus sind wir in der Ruanda umschließenden Region der Großen Seen Afrikas sowie in Thailand und Deutschland dauerhaft aktiv. Gelegentlich unterstützen wir auch Projekte in anderen Ländern Afrikas (z.B. Südafrika) und Asiens (z.B. Kambodscha).

HHN wird seit 1995 jährlich mit dem Deutschen Spendensiegel (DZI) ausgezeichnet. Das Spendensiegel ist ein Zeichen für geringe Verwaltungskosten und für offene, nachvollziehbare Projektarbeit bis hin zur Abrechnung der einzelnen Projekte.

Wer sind die Partner?

Human Help Network arbeitet langfristig mit lokalen Partnern zusammen. In Ruanda sind unsere Partner die ruandischen Nichtregierungsorganisationen STRIVE Foundation Rwanda, Association Les Enfants de Dieu de Ndera (EDD), National Paralympic Committee of Rwanda (NPC). Außerdem arbeiten wir mit den Salesianern Don Boscos zusammen, einem jungen katholischen Orden, der sich der Jugendhilfe weltweit verschrieben hat - unabhängig von Herkunft und Glauben der bedürftigen Kinder und Jugendlichen.

(Fotos: Bernd Weisbrod Ingelheim)

Wir sind Mitglied im Partnerschaftsverein Rheinland-Pfalz/Ruanda e.V. und Mitbegründer des Netzwerks Jugend International der Salesianer Don Boscos.

Außerdem sind wir aktiv in der deutschen Kampagne gegen Kinderprostitution im Sextourismus in Asien, ECPAT (End Child Prostitution, Pornography and Trafficking of Children).

Mit öffentlichen Fördermitteln, Spendenaufrufen, Benefizkonzerten, der Hilfe vieler Förderer und der Vermittlung von Projektpatenschaften finanzieren wir unsere Arbeit. Außerdem ist ein wichtiger Partner der aus HHN hervorgegangene Verein Aktion Tagwerk e.V.

Aktivitäten in Ruanda

In Ruanda, wo die Arbeit von HHN 1990 begann, haben sich die Aufgaben inzwischen verlagert. Lag der Fokus damals auf der Versorgung von Straßenkindern, gilt es nun, sich um Kinderfamilien, die hauptsächlich aufgrund von HIV und anderen modernen Seuchen oder aufgrund sozialer Probleme auf sich gestellt sind, zu kümmern und zu verhindern, dass sie zu Straßenkindern werden. Mit der Finanzierung ihrer Schul- und Berufsausbildung, psychologischer Betreuung, landwirtschaftlicher Beratung sowie einkommensschaffender Maßnahmen wollen wir ihnen einen Weg in eine hoffnungsvolle Zukunft ebnen.

Neben diesem Hauptprojekt, das wir mit STRIVE Foundation Rwanda umsetzen, unterstützen wir gelegentlich Aktivitäten zur Hilfe für alleinerziehende Mütter, Straßenkinder und Menschen mit Behinderung - sowie Aktivitäten der Berufsbildung. 

 

 

Partnerschaften

verschiedene lokale NROs

Kontaktdaten

Herrn Ewald Dietrich
Human Help Network e.V.
Walpodenstr. 10
55116 Mainz

Telefon: 06131 23 76 00
Telefax: 06131 22 70 81
Email 1 E-Mail senden
Website: Website besuchen

Bank: Sparkasse Mainz
Konto / IBAN: DE08 5505 0120 0000 0000 67
BLZ / BIC: MALADE51MNZ

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie die Partnerschaft!