Zurück

PARTNER: Gemeinde, Städte, Landkreise

Landkreis Südwestpfalz

Die Partnerschaft

Der Landkreis Südwestpfalz und die Gemeinde Ramba in Ruanda haben seit Oktober 1985 eine Partnerschaft. Der Kreistag hatte in seiner Sitzung am 7. Oktober 1985 beschlossen, die Partnerschaft einzugehen und im Rahmen der Möglichkeiten Projekte in Ruanda zu fördern. Bei einem Besuch des Bürgermeisters der Gemeinde Ramba, Théogéne Nzabanita, im Landkreis im September 1986 wurde die Partnerschaft durch Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde bekräftigt. Seit der zweiten Gebietsreform zum 2. Januar 2006 besteht die Partnerschaft des Landkreises mit den drei Sektoren Muhanda, Kabaya und Matyazo.

Folgende Projekte wurden seit Beginn der Partnerschaft durch den Landkreis Südwestpfalz in Ruanda mit insgesamt knapp 42.000 Euro (teils aus Spendengeldern, teils aus Kreismitteln) unterstützt:

1986 Bau von sechs neuen Klassenräumen für die "Ecole Primaire de Kamashi" in Ramba1987/1988 Anschaffung von Schulbänken für diese Schule2008 und 2010 Bau und Einrichtung von 13 Klassenräumen an der Primarschule Kinanira in Kabaya2012 Anschaffung von verschiedenen Einrichtungsgegenständen für das Behindertenzentrum "Espoirs des Désespérés" in Matyazo2014 Bau und Einrichtung von drei Klassenräumen an der Ecole maternelle in Kabaya.

Ansprechpartnerin:

Kreisverwaltung Südwestpfalz
Ulla Eder Pers. Referentin des Landrats, Pressesprecherin
Unterer Sommerwaldweg 40-42
66953 Pirmasens
Tel. 06331/809-251
Fax 06331/809-300
Mail: u.eder@lksuedwestpfalz.de

Partnerschaften

Provinz: West; Distrikt: Ngororero; Sektoren: Muhanda, Kabaya, Matyazo

Kontaktdaten

Herrn Landrat Hans Jörg Duppré
Landkreis Südwestpfalz
Unterer Sommerwaldweg 40-42
66953 Pirmasens

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie die Partnerschaft!